Aktivieren Sie bitte Javasript in Ihrem Browser!
News

nicetec netinsight...

Einführung eines weltweit einheitlichen IT Finance Managements bei Freudenberg Sealing Technologies...

Mehr

Professionelle Lösung...

Erfahren Sie, wie die ikb Data GmbH ihr IT Finance Management professionalisiert hat...

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Gute Frage? Gute Antworten auf häufig gestellte Fragen zu unseren Produkten oder Dienstleistungen finden Sie hier. Die Antwort, die Sie suchen, ist nicht dabei? Gerne geben wir Ihnen weitere Einblicke!
Bei weiteren Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen!

FAQ Kategorien: nicetec | netinsight | netinsight SB | SimpleXess

nicetec

  • F: Wer sind die Kunden von nicetec?

    A:

    Wir sind seit vielen Jahren zuverlässiger Lösungspartner für bedeutende Unternehmen. Große und größte Unternehmen, darunter DAX Konzerne, verlassen sich im Bereich Ihrer IT auf Finance Management und SAP® ETL-Lösungen aus unserem Hause. Aufgrund langjähriger Projekterfahrungen verfügen wir über einen großen Erfahrungsschatz und tiefe Kenntnis der IT-Finance Management- und Integrations-Prozesse. Gerne bringen wir dieses profunde Hintergrundwissen bei der Realisierung Ihrer Projekte ein.

  • F: Bietet nicetec nur die Produkte an oder übernimmt nicetec auch die Projektumsetzung?

    A:

    Uns als Hersteller der Lösung ist es wichtig, Ihnen als verlässlicher Partner auch rund um die Einführung/Umsetzung zur Seite zu stehen. Sie als Kunde entscheiden, wie viel Unterstützung Sie benötigen und wir helfen Ihnen genau dort, wo Sie es brauchen!

  • F: Ist nicetec Hersteller der angebotenen Produkte und Lösungen?

    A: Ja! Alle Kernkomponenten unseres Lösungsportfolios wurden komplett in eigener Regie am Firmenstandort entwickelt.

  • F: Was zeichnet nicetec und die Produkte besonders aus?

    A:

    Wir wissen um die Relevanz des Projekterfolges für Sie – entsprechend konzentriert, verbindlich und zielorientiert sind wir bei nicetec als Ihr Partner engagiert. Wir überprüfen proaktiv für Sie Lösungsmuster und reagieren flexibel auf neue Anforderungen - das ist für uns ein wichtiger Bestandteil einer fair gelebten Partnerbeziehung. Denn, wenn es um maßgeschneiderte IT-Finance-Management oder SAP® ETL-Lösungen, flexible Anpassungen und maximalen Nutzen für Sie, unseren Kunden geht, sind unsere Wege extrem kurz, schnell und kosteneffizient.

  • F: Über welchen Erfahrungsschatz verfügt nicetec im Bereich IT Finance Management?

    A:

    Wir bei nicetec sind seit über 13 Jahren auf zentrale Aufgabenstellungen im Umfeld von IT Finance Management, IT Controlling, IT Leistungsverrechnung sowie auf SAP® Daten-Integrationen fokussiert – wir verfügen über umfassende Beratungskompetenz und garantieren Ihnen hocheffiziente  IT-Finance-Management- und ETL-Lösungen sowie deren Einführung und Umsetzung mit kurzen Vorlaufzeiten innerhalb fest zugesagter Zeit- und Budget-Vorgaben.

  • F: Hat nicetec eine eigene Support-Abteilung und wie ist die Erreichbarkeit?

    A:

    Ja, es gibt eine eigene Support Abteilung, deren Erreichbarkeit jederzeit gewährleistet ist. Supportfälle werden in einem eigenen Ticketsystem erfasst und nachverfolgt. Je nach SLA-Level ist es auch möglich, in direkten Kontakt mit einem persönlichen Supportmitarbeiter zu treten.

  • F: Welche Support-Leistungen werden angeboten?

    A:

    nicetec bietet einen Standard-Wartungsvertrag für die Wartung und Pflege der nicetec Softwarelösungen an. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Supportleistungen, die auf Basis eines individuell zu vereinbarenden Service Level Agreements festgelegt werden.

  • F: Welche Technologiepartner hat nicetec?

    A:

    nicetec arbeitet eng mit anerkannten, internationalen Technologiepartnern und Marktführern zusammen und unterhält hierfür u. a. Partnerschaften mit SAP® Business Objects, Oracle, Microsoft, IBM, HP, BOSCH Software Innovations, instantOLAP.

netinsight

  • F: Welche Kunden nutzen die Lösung?

    A: Kunden von netinsight lassen sich in drei Gruppen einteilen:

    • IT Töchter und IT Dienstleister
    • Shared Service Center (IT, F&A, HR etc.) oder
    • interne IT Abteilungen mit Service Orientierung
  • F: Ist die Lösung nur für Groß-Konzerne einsetzbar?

    A:

    netinsight ist branchenneutral und für kleine und mittlere Unternehmen sowie auch für große, internationale Konzerne einsetzbar. Für die verschiedenen Unternehmensgrößen bieten wir entsprechend abgestufte Produktversionen und Lizenzierungsmodelle an.

  • F: Was ist der wesentliche Nutzen der Lösung?

    A:

    Durch den Einsatz der integrierten IT Finance Management Plattform netinsight sparen Sie Zeit und Kosten. Sie können Ihre kompletten IT-Kosten und Prozesse auf Knopfdruck analysieren und steuern - angefangen bei der Planung, Erstellung und Pflege des Servicekatalogs über die Kalkulation, Verrechnung und das Reporting bis hin zu Forcasts und „Was-wäre-wenn-Analysen“.

    Durch das zentrale Datenmanagement erhöhen Sie die Qualität Ihrer Produkte und Services und durch die Orientierung Ihrer Services an den Geschäftsprozessen Ihrer Kunden steigern Sie deren Zufriedenheit. Auch finanzielle Auswirkungen aus Nachfrageänderungen Ihrer Kunden können bereits frühzeitig erkannt und Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

    Valide Analysen in Echtzeit versetzen Sie in die Lage, zielgerichtete Entscheidungen zu treffen und Ihre IT Kosten ohne negative Auswirkungen auf Ihre Service Qualität zu senken. Gesetzliche Auflagen können durch die revisionssichere Abbildung der Prozesse und Historisierung der Daten jederzeit erfüllt werden.

  • F: Welche Einsatz Szenarios werden durch die Lösung abgedeckt?

    A:

    Die Lösung bildet sämtliche Prozesse aus dem IT Finance Management ab. Angefangen von der Planung und Budgetierung über die Kalkulation von Servicepreisen, dem Vertrags- und SLA Management, dem Service Katalog Management, der Leistungsverrechnung bis zum Reporting und der Analyse für Kunden und internes Management.

  • F: Handelt es sich um eine monolithische Lösung oder kann netinsight an individuelle Kundenanforderungen angepasst werden?

    A:

    Bei netinsight handelt es sich um ein vollständig modulares System, welches Ihrem Unternehmen die nötige Flexibilität bietet, ihr IT Finance Management jederzeit schnell und unkompliziert an geänderte Businessanforderungen anpassen zu können.

  • F: Gibt es fertige Integrationen und Schnittstellen zu SAP®?

    A:

    Ja. netinisght unterstützt eine direkte Integration mit SAP. Darüber hinaus bieten wir mit SimpleXess eine eigene, sehr leistungsfähige ETL Lösung für die SAP Integration an.

  • F: Ist die Lösung auch ohne SAP® einsetzbar?

    A:

    Die Lösung ist sowohl autark ohne SAP® einsetzbar als auch in Ergänzung zu bestehenden SAP®-Systemen.

  • F: Können beliebige Vorsysteme angebunden werden?

    A:

    netinsight unterstützt alle gängigen Schnittstellenformate, daher ist die Anbindung beliebiger Vorsysteme problemlos möglich.

  • F: Eignet sich die Lösung auch für einen internationalen Einsatz?

    A:

    Ja, netinsight unterstützt sowohl Fremdsprachen als auch Fremdwährungen ist dadurch perfekt für einen internationalen Einsatz gerüstet.

  • F: Ist netinsight auch für kleine und mittlere Unternehmen geeignet?

    A: Ja, hierfür bietet nicetec die speziell auf die Bedürfnisse von KMUs abgestimmte netinsight Small Business Edition an.

  • F: Wir haben bereits eine bestehende IT Finance Management Lösung. Bringt netinsight trotzdem einen Mehrwert?

    A:

    Es gibt viele gute Gründe trotz einer bestehenden IT Finance Mangement Lösung über den Einsatz von netinsight nachzudenken, z. B. fehlende Funktionalitäten, fehlende Automatisierung der Prozesse, usw. … Sprechen Sie uns einfach an, gerne analysieren wir Ihren persönlichen Bedarf!

  • F: Ist die Lösung revisionssicher?

    A:

    Ja, alle Daten werden innerhalb der Lösung stets revisionssicher und historisiert abgelegt. Eine dahingehende Prüfung/Verifikation ist jederzeit möglich.

  • F: Ist die Lösung mandantenfähig?

    A:

    Ja, die netinsight Plattform ist komplett mandantenfähig ausgelegt. Hierbei unterstützt das System die mandantengerechte Konfiguration von abrechnungsrelevanten Parametern und Zugriffsrechten.

  • F: Werden verschiedene Sprachen / Währungen in der Lösung unterstützt?

    A:

    Ja, netinsight unterstützt sowohl Fremdsprachen als auch Fremdwährungen und ist daher voll und ganz für den internationalen Einsatz gerüstet. Unsere Kunden wie z.B. BASF oder Bayer BBS nutzen die Lösung im internationalen Verbund.

netinsight SB

  • F: Mit wieviel Aufwand ist die Einführung von netinsight SB verbunden?

    A:

    Die Inbetriebnahme von netinsight Small Business ist innerhalb eines Arbeitstages möglich. Darin nicht enthalten sind die Umsetzung  von individuellen Anforderungen oder die die Integration von  weiteren Datenquellen  . Für eine detailliertere Aufwandsschätzung für den Einsatz von netinsight SB in Ihrem Unternehmen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung – sprechen Sie uns bitte einfach an. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten

SimpleXess

  • F: Kann SimpleXess ohne netinsight eingesetzt werden?

    A:

    Ja. SimpleXess ist ein eigenständig nutzbares Produkt. Es kann zwar auch im Zusammenhang mit netinsight verwendet werden, ist aber primär als eigenständige ETL-Lösung zu verstehen.

  • F: Sind für den Betrieb von SimpleXess auch Installationen auf oder im SAP®-System nötig?

    A:

    Nein! SimpleXess kommt ohne die Installation von Komponenten oder Modulen auf dem SAP®-System aus.

  • F: Wie erfolgt die Kommunikation mit dem SAP®-System?

    A:

    Die Kommunikation mit dem SAP®-System erfolgt über offizielle und von SAP® freigegebene Kommunikationsprotokolle auf Basis von RFC.

  • F: Wie können Daten abgerufen werden?

    A:

    Mit SimpleXess sind Sie in der Lage, auf SAP®-Tabellen, BAPI-Funktionen oder RFC fähige Funktionsbausteine und Z_ Funktionen zuzugreifen und Daten hierüber abzufragen.

  • F: Welche Sicherheitsmechanismen werden unterstützt?

    A:

    SimpleXess setzt auf den SAP®-Sicherheitsmechanismen auf. SimpleXess erscheint für das SAP®-System wie ein GUI Client. Die Anwendung erfolgt über die normale SAP®-Benutzerkennung und das Passwort des Anwenders. Mit SimpleXess lassen sich nur die Daten und Objekte zugreifen, für die der Anwender im SAP®-System entsprechende Freigaben hat.

  • F: Unter welchen Betriebssystemen kann SimpleXess genutzt werden?

    A:

    SimpleXess kann auf allen Windows Betriebssystemen ab Windows XP SP 3 mit installiertem .NET Framework V4.0 ausgeführt werden.

  • F: Gibt es spezielle Anforderungen für den Betrieb der Lösung?

    A:

    Ja, für die Nutzung von SimpleXess ist eine Bibliothek aus dem SAP® GUI Client, die librfc32.dll erforderlich. Leider ist die Weitergabe der Bibliothek für ISVs seitens SAP® nicht gestattet, so dass als Voraussetzung für die Nutzung von SimpleXess ein installierter SAP® GUI Client bzw. mindestens die librfc32.dll von SAP mit ihren abhängigen Bibliotheken anzusehen ist.

  • F: Kann SimpleXess auch Logik im Ladeprozess abbilden?

    A:

    Ja! Mit SimpleXess lassen sich per Suchen, über Entscheidungsstrukturen wie Wenn … DANN auch sehr komplexe Lade- und Datensynchronisationsprozesse abbilden. Über die integrierte Microsoft Powershell Schnittstelle können auch beliebige Powershell-Scripte und -Funktionen in den Ladeprozess integriert werden.

  • F: Welche unterschiedlichen Versionen werden angeboten?

    A: SimpleXess wird in drei unterschiedlichen Versionen angeboten: Standard, Professional und Enterprise. Die Versionen unterscheiden sich in ihrem Funktionsumfang. Genauere Details finden Sie hier!

  • F: Ist eine Trial Version verfügbar?

    A: Ja, gerne stellen wir Ihnen eine Trial Version vom SimpleXess für 30 Tage zur Verfügung. Nehmen Sie dazu einfach Kontakt mit uns auf.

  • F: Gibt es Schulungen zum Produkt?

    A:

    Ja. Wir bieten ein breites Portfolio an Beratungs-, Schulungs- und Implementierungs-Dienstleistungen rund um unser Produkt SimpleXess an. Sprechen Sie uns einfach an!

  • F: Kann ich Unterstützung bei der Umsetzung meines SimpleXess Projektes bei nicetec erhalten?

    A:

    Ja. Gerne unterstützen unsere Experten Sie bei der Umsetzung ihres SimpleXess Projektes.

  • F: Wie wird die Datensicherheit beim Einsatz von SimpleXess gewährleistet?

    A:

    Die SAP®-Rechteverwaltung bleibt beim Einsatz von SimpleXess vollständig erhalten, ein Zugriff auf Daten ohne die entsprechende Berechtigung im SAP®-System ist daher in keinem Fall möglich. Die Daten können (optional) verschlüsselt übertragen werden. Eine dynamische Code-Generierung im SAP®-System erfolgt ausdrücklich nicht und es werden keinerlei temporäre Dateien, Tabellen o. ä. erzeugt. Und - last but not least - es ist KEINE DIREKTE INSTALLATION auf dem jeweiligen SAP®-System erforderlich!

  • F: Wie funktioniert die Rechtevergabe in SimpleXess?

    A:

    SimpleXess hat keine Rechtevergabe. Es nutzt ausschließlich die Rechteverwaltung im SAP®-System. Für Zugriffe auf das SAP®-System wird ein SAP® Benutzeraccount mit RFC Berechtigungen benötigt. Sämtliche Sicherheitseinstellungen und Zugriffsrestriktionen in SAP® und am Benutzeraccount gelten auch für SimpleXess.

  • F: Handelt es sich um eine plug’n’play-Lösung oder ist ein Implementierungsprojekt erforderlich?

    A:

    SimpleXess lässt sich innerhalb von Minuten auf Arbeitsplatz-Rechnern installieren, die Auswahl und Übermittlung von SAP®-Daten in unterschiedlichste Zielsysteme gelingt intuitiv.

IT KPI, IT Kosten pro Mitarbeiter, IT Controlling Kennzahlen, IT Kennzahlensysteme